Immer bereit, Ihnen zu helfen

Anruf +49 6033 974 28 66

MultiCam Technical Support ist Ihr Anschluss für Hilfe und Rat, wie Sie Ihr MultiCam System am besten nutzen können.

 

Einfache Lösungen für 6 Plasmaschneidfehler

Fehler führen zu verschwendeter Zeit und Geld. Ein guter Bediener, der an einem gut gewarteten CNC-Plasmaschneider arbeitet, spart Ihrem Unternehmen Tausende von Stunden und Dollar und generiert Ihnen konsistente Einnahmen.

Gute Bediener wissen, wie sie die unten besprochenen Fehler vermeiden können, und sie sollten Ihren unerfahrenen Teammitgliedern helfen zu lernen, wie sie diese vermeiden können:

Verbrauchsmaterialien verwenden, bis sie blasen

Dies führt dazu, Verbrauchsmaterialien zu verwenden, wenn sie stark abgenutzt sind. Wenn Sie das tun, können Sie gutes Metall zerstören und explosive Fackelausfälle verursachen.

Überprüfen Sie die Schnittkantenqualität Ihres Werkstücks regelmäßig, um diesen Fehler zu vermeiden. Untersuchen Sie die Brennerteile, wenn Sie eine Verschlechterung der Schnittqualität feststellen.

Notieren Sie die durchschnittliche Lebensdauer der Teile Ihres CNC-Plasmaschneiders im Laufe der Zeit. Richten Sie Basislinien für die erwartete Lebensdauer dieser Teile ein. Verwenden Sie diese in der Zukunft, um das beste Timing für den Austausch dieser Teile zu verstehen.

Verwenden der falschen Verbrauchsmaterialien für den Auftrag

Wählen Sie Ihr Verbrauchsmaterial basierend auf der Dicke Ihres Materials, der erforderlichen Stromstärke und dem von Ihnen verwendeten Plasmagas. In Ihrem Bedienungshandbuch finden Sie die entsprechenden Verbrauchsmaterialien, die Sie verwenden sollten. Die Verwendung des falschen Verbrauchsmaterials für die Arbeit führt zu einer kürzeren Lebensdauer Ihrer Teile und einer geringeren Schnittqualität.

Falsche Brennereinheit

Kontrollieren Sie vor dem Betrieb Ihren CNC-Plasmaschneider, um sicherzustellen, dass alle Brennerteile so ausgerichtet sind, wie sie sein sollten, und dass sie gut zusammenpassen. Dies gewährleistet einen guten elektrischen Kontakt, minimale Unterbrechung Ihrer Arbeit und gibt Ihrem Brenner den richtigen Fluss von Gas und Kühlmittel.

Das führt uns direkt in Fehler # 4:

Kühlmittel oder Gasfluss wird nicht überprüft

Überprüfen Sie täglich die Strömung und den Druck Ihres Gases und Kühlmittels. Ein unzureichender Durchfluss verringert die Lebensdauer Ihrer Teile, da Ihre Verbrauchsmaterialien nicht richtig gekühlt werden.
 
Zu langsam schneiden

Zu schnelles oder zu langsames Schneiden führt zu Problemen mit der resultierenden Schnittqualität. Wenn Sie zu langsam schneiden, entsteht eine große Blasenbildung an der Unterkante Ihres Werkstücks. Dies kann auch eine breitere Schnittfuge und übermäßige Oberflächenspritzer verursachen. Wenn Sie zu schnell schneiden, verursachen Sie eine Verzögerung in der Kerbe, die eine kleine harte Perle aus ungeschnittenem Material oder Rollover-Krätze entlang der Unterseite Ihres Werkstücks hinterlässt.

Bogenstreckung

Der Lichtbogen Ihres Plasmaschneiders muss beim Start direkt über das Werkstück zentriert werden. Ist dies nicht der Fall, kann es sein, dass es sich leicht strecken muss, um das Werkstück zu erreichen. Dies kann dazu führen, dass der Lichtbogen in die Seitenwand der Düse einschneidet.

Wenn Sie diese Fehler vermeiden, ersparen Sie sich Unterbrechungen Ihrer Produktionsprozesse, was auch viele eingesparte Stunden und Dollar bedeutet. Denken Sie daran, dass jeder in Ihrem Team weiß, was zu tun ist, damit es nicht passiert.

 

Zurück zum Blog

Leave a Reply

Bleiben Sie informiert

Angebotsanfrage